Lachskrüstchen mit Fächerkartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachskrüstchen mit Fächerkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     etwas + 2 EL Butter 
  • 1 kg  mittelgroße Kartoffeln Salz 
  • 600 Lachsfilet (ohne Haut) 
  •     Saft von 1/2 Limette oder Zitrone 
  • 1 Scheibe  Toastbrot 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 3 TL  mittelscharfer Senf 
  •     weißer Pfeffer 
  •     unbehandelte Limette 
  •     oder Zitrone 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eine große flache Auflaufform oder die Fettpfanne fetten. Kartoffeln schälen und waschen. Jeweils senkrecht dicht an dicht ein-, aber nicht durchschneiden. In die Form setzen
2.
2 EL Butter schmelzen und darüber träufeln. Kartoffeln mit Salz bestreuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) zunächst 30-35 Minuten backen
3.
Lachs waschen, trockentupfen und in 4 Stücke schneiden. Mit Limettensaft beträufeln und etwas ziehen lassen. Toastbrot fein zerbröseln. Dill waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Honig, Senf, Dill und Brot verrühren
4.
Lachs mit Salz und Pfeffer würzen, Honig-Senf-Masse darauf verteilen. Lachs zu den Kartoffeln geben und alles weitere ca. 15 Minuten backen. Anrichten, mit Limette und Rest Dill garnieren. Dazu schmeckt ein grüner Salat
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved