Lamm-Gemüse-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Möhren  
  • 300 g   Porree (Lauch) 
  • 250 g   Staudensellerie  
  • 50 g   eingelegte, getrocknete Tomaten  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 250 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 600 g   Lammlachse  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • ca. 1/2 TL   getrockneter Thymian  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Packung (200 g)  passierte Tomaten  
  •     Alufolie  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Möhren, Porree und Staudensellerie putzen, waschen und abtropfen lassen. Etwas Selleriegrün zum Garnieren beiseite legen. Porree und Sellerie in Scheiben schneiden. Möhren längs halbieren und in Stücke schneiden. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Reis in 1/2 Liter kochendes Salzwasser geben, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen, bis er das gesamt Wasser aufgenommen hat. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lammlachse unter Wenden 7-8 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, in Alufolie wickeln und ruhen lassen. Zwiebel und Knoblauch im heißen Bratfett andünsten, Gemüse zufügen, kurz anschmoren und Tomatenmark unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe angießen und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren. Passierte Tomaten zufügen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lammlachse in Scheiben schneiden und mit Reis und Gemüsepfanne auf Tellern anrichten. Mit Selleriegrün garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved