Lammhaxen mit Bohnen

Lammhaxen mit Bohnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   mittelgroße Lammhaxen (à ca. 350 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Mehl 
  • 2 EL  Öl 
  • 4   mittelgroße Zwiebeln 
  • 3   mittelgroße Möhren (à ca. 100 g) 
  • 1/2 Rotwein 
  • 4   Lorbeerblätter 
  • 2 Dose(n) (à 850 ml; 450 g Abtr.Gew.)  weiße Bohnen 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 3-4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1   unbehandelte Zitrone 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Lammhaxen waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In Mehl wenden und überschüssiges Mehl abklopfen. Öl in einem Bräter erhitzen und die Haxen darin ca. 10 Minuten rundherum anbraten.
2.
In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen und vierteln. Möhren putzen, schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Haxen herausnehmen und beiseite stellen. Zwiebeln und Möhren in dem Bratfett golden anbraten.
3.
Mit Rotwein ablöschen. Haxen zurück in den Bräter geben, Lorbeer zufügen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) abgedeckt auf der unteren Schiene ca. 2 Stunden schmoren. Von Zeit zu Zeit die Haxen drehen und ingesamt ca. 1/4 Liter Wasser zugeben.
4.
Bohnen abtropfen lassen. Knoblauch schälen. Petersilie waschen, trocken tupfen und abzupfen. Zitrone waschen, trocken tupfen und mit einem Sparschäler dünn (ohne das Weiße) abschälen. Knoblauch, Petersilie und Zitronenschale fein hacken.
5.
Bohnen ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Lammhaxen geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lammhaxen mit dem Bohnengemüse und Schmorfond auf einer Platte anrichten. Mit der Gremoulata (Knoblauch-Petersilien-Zitrone Mischung) bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved