Lammrollbraten mit Pesto-Möhren-Füllung

Aus LECKER 5/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Lammrollbraten mit Pesto-Möhren-Füllung Rezept

Inspiration aus Kindertagen: Früher machte Mutter Ocko sonntags oft Rouladen. Die gibt’s auch bei Uwe – in der XXL-Version.Die Riesen-Rolle füllt er mit Kräutern und Möhrchen, die im Fleischsaft gegart so zart werden, dass sie dem Lamm beinahe die Show stehlen.

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Bund  Minze 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 5 EL  Oliven 
  • 1,2 kg  kleine Möhren 
  • 1,5 kg  ausgelöste Lammkeule (vom Fleischer zu einem Rollbraten aufschneiden lassen) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 Bund  Suppengrün (klein) 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 5   Pimentkörner 
  • 1 Stange  Porree 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

150 Minuten
einfach
1.
Für das Pesto Kräuter waschen, gut trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Knoblauch schälen. Alles mit Öl pürieren. 200 g Möhren schälen, waschen und der Länge nach in Scheiben schneiden. Sehnen vom Fleisch entfernen. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. ­Pesto und Möhren darauf verteilen, aufrollen und mit Küchengarn binden.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und grob in Stücke schneiden. Braten, Suppengrün, Lorbeer und Piment in einen großen Bräter geben. 350 ml Wasser angießen. Im heißen Ofen ca. 1 1⁄2 Stunden schmoren.
3.
Porree putzen, waschen und in ca. 6 cm lange Stücke schneiden. Rest Möhren schälen und waschen. Den Braten aus dem ­Bräter nehmen. Bratfond samt Suppengrün durch ein Sieb abgießen, Fond auffangen. Porree und Möhren im Bräter verteilen. Braten darauflegen und Fond wieder angießen. Im Ofen ca. 30 Minuten weiterschmoren.
4.
Bräter aus dem Ofen nehmen. Braten aufschneiden. Den Fond mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten, Gemüse und Fond anrichten. Dazu schmeckt Joghurt und Fladenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 49g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved