Lauchsuppe mit Croûtons

Lauchsuppe mit Croûtons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Porree (Lauch) 
  • 2 EL (40 g)  Butter/ Margarine 
  • 2 EL (30 g)  Mehl 
  • 1-2 EL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 60 Schmelzkäse oder 
  • 3-4 EL  Schlagsahne 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1 TL  Kümmel 
  • 2-3 EL  Weißwein 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden
2.
1 EL Fett erhitzen. Porree darin ca. 5 Minuten andünsten. Etwas Porree zum Garnieren herausnehmen
3.
Restlichen Porree mit Mehl bestäuben, unter Rühren anschwitzen, mit gut 3/4 l Wasser ablöschen und aufkochen. Brühe einrühren. Die Suppe ca. 5 Minuten köcheln lassen. Käse in Flöckchen unter Rühren darin schmelzen
4.
Für die Croûtons Toastbrot würfeln. 1 EL Fett in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel darin unter Wenden goldbraun rösten und herausnehmen
5.
Die Suppe mit dem Schneidstab pürieren. Mit Salz, Pfeffer, evtl. Kümmel und Weißwein abschmecken. Lauchsuppe in Tellern anrichten. Mit den Croûtons und restlichen Porreeringen bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved