close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Leberwurst-Kartoffelrolle mit Apfelkompott und gemischtem Salat

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   mehlig kochende Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 300 g   grobe Leberwurst  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 2 EL   körniger Senf  
  •     Pfeffer  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 250 g   Mehl  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 2–3 EL   Schlagsahne  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 500 g   Äpfel  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 2 EL   Zucker  
  • 2   Gewürznelken  
  • 1   Sternanis  
  • 50 g   getrocknete Cranberries  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  
  •     Alufolie  

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. Kartoffeln in Salzwasser garen. Abgießen und gut ausdampfen lassen. Kartoffeln abkühlen lassen. Leberwurst aus der Pelle lösen und grob zerbröseln. Crème fraîche und Senf verrühren.
2.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebeln schälen und fein würfeln.
3.
Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Kartoffel, Mehl, Salz und Ei mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 30 x 40 cm).
4.
Crème fraîche daraufstreichen, dabei einen 2–3 cm breiten Rand frei lassen. Leberwurst und Zwiebel gleichmäßig auf dem Guss verteilen.
5.
Seitenränder einklappen und von der Längsseite mit etwas Druck aufrollen. Rolle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und Sahne verrühren und Rolle damit gleichmäßig einpinseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
6.
Hersteller) ca. 50 Minuten backen. Eventuell mit Alufolie bedecken.
7.
Zitrone gründlich waschen, trocken tupfen und ein Stückchen Schale dünn abschälen. Zitrone auspressen (4–5 EL Saft). Äpfel schälen und Kerngehäuse herausschneiden. Apfelviertel in Stücke schneiden und mit Weißwein, Zucker, Gewürzen, Cranberries, Zitronensaft und -schale in einen Topf geben.
8.
Aufkochen und zugedeckt 8–10 Minuten dünsten. Kompott in eine Schüssel geben, Zitronenschale entfernen. Kompott auskühlen lassen.
9.
Kartoffelrolle aus dem Ofen nehmen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Rolle damit bestreuen. Mit Kompott servieren. Dazu schmeckt Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved