Lebkuchen Tiramisu mit Punschkirschen

0
(0) 0 Sterne von 5
Lebkuchen Tiramisu mit Punschkirschen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 ml  warmer Espresso 
  • 75 + 4 EL Zucker 
  • 2 EL  Kaffeelikör 
  • 1 Glas (370 ml)  Kirschen 
  • 500 Mascarpone 
  • 500 Magerquark 
  • 1 Packung (350 g)  Frühstückskuchen 
  • 1   unbehandelte Orange 
  • 150 ml  trockener Rotwein 
  • 1/2   Zimtstange 
  • 1   Sternanis 
  • 1 TL  Speisestärke 
  •     Kakaopulver 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Espresso, 2 Esslöffel Zucker, Kaffeelikör verrühren und abkühlen lassen. Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Mascarpone, Quark und 75 g Zucker verrühren. Kuchen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Boden einer rechteckigen Form (ca. 15 x 30 cm) mit der Hälfte des Kuchens auslegen, mit der Hälfte des Espressos beträufeln und die Hälfte der Creme daraufstreichen. Vorgang wiederholen. Ca. 3 Stunden kalt stellen. Inzwischen Orange waschen und trocken tupfen. Orange halbieren und 1 Hälfte auspressen. Von der anderen Hälfte 3 Scheiben abschneiden. Übrigen Teil ebenfalls auspressen. Orangensaft und 2 Esslöffel Zucker in einem Topf karamellisieren. Mit Kirschsaft ablöschen und um die Hälfte einkochen. Wein, Orangenscheiben, Zimt und Anis zugeben und 3-4 Minuten weiterkochen. Kurz vor Ende die Kirschen zugeben. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren. Kirschen erneut aufkochen und damit leicht binden. Kirschen abkühlen lassen. Tiramisu mit Kakao bestäuben, in Stücke schneiden und mit den Punschkirschen anrichten
2.
Bei 8 Personen:
3.
3 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 63g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved