Leichte Kohlsuppe

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Möhre  
  • 2   Stangen Staudensellerie  
  • 3-4   Lauchzwiebeln  
  • 300 g   Weiß- oder Spitzkohl  
  • 250 g   Blumenkohl  
  • 1-2 EL   Öl  
  • 2-3 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 4-5 EL   Sojasoße  
  • 1/2-1 TL   Sambal Oelek  
  •     Petersilie z. Garnieren  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Gemüse schälen bzw. putzen und waschen. Möhre und Sellerie in feine Scheiben, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Weißkohl erst in Spalten, dann in dünne Streifen schneiden. Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Ingwer schälen und in dünne Stifte schneiden oder reiben
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Lauchzwiebeln und Ingwer darin andünsten. Ca. 1 l Wasser angießen, Brühe einrühren und aufkochen. Übriges Gemüse in die Brühe geben und alles zugedeckt 10-15 Minuten köcheln. Suppe mit Sojasoße und Sambal Oelek abschmecken. Evtl. mit Petersilie garnieren
3.
EXTRA-TIPPS
4.
Diese leichte Gemüsesuppe lässt sich z. B. mit Kohlrabi, Broccoli, Wirsing und Porree beliebig variieren
5.
Wer die Suppe lieber milder abschmecken möchte, kann anstelle von Ingwer, Sojasoße und Sambal reichlich frische Kräuter nehmen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 100 kcal
  • 420 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved