Leichtes Kartoffel-Gratin zu buntem Salat

4.25
(24) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   vorwiegend festkochende Kartoffeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3 Stiel(e)   Thymian  
  • 500 ml   Milch  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1 (200 ml)  Flasche Creme Balance zum Verfeinern (7,5 % Fett) 
  • 75 g   fettreduzierter Käseraspel (17 % Fett absolut) 
  • 150 g   Feldsalat  
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 100 g   Champignons  
  • 3 EL   Weißwein-Essig  
  • 1 TL   Honig  
  • 1 EL   Öl  
  •     Thymian zum Garnieren 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben hobeln oder schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trocken tupfen. Kartoffelscheiben in Milch aufkochen. Knoblauch, Thymian, Salz und Pfeffer ca. 10 Minuten köcheln. Thymianstiele herausnehmen. Eine Auflaufform leicht fetten und die Kartoffel-Milch Mischung hineingeben. Creme Balance darübergießen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen. Inzwischen Feldsalat und Champignons putzen und waschen. Tomaten waschen, Champignons säubern, putzen. Tomaten udn Champignons in Scheiben schneiden. Essig und Honig verrühren, Öl darunter schlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Feldsalat, Tomaten- und Champignonscheiben mischen und mit der Vinaigrette beträufeln. Gratin aus dem Ofen nehmen und mit den Salat servieren. Mit Thymian garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved