close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Limettenrisotto mit Korianderöl

Aus LECKER 6/2013
5
(4) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Koriander  
  • 50 g   Kürbiskerne  
  • 12 EL   gutes Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Stück(e) (20 g)  Ingwer  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 2   Bio-Limetten  
  • 3 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 250 g   Vialone-Nano-Risottoreis  
  • 2   Rumpsteaks (à ca. 250 g) 
  • 8 Stiel(e)   Basilikum  
  • 50 g   Parmesan (Stück) 
  •     Alufolie  

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Für das Öl Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Mit Kürbiskernen und 8 EL Öl in einem hohen Rührbecher mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Spargel waschen und holzige Enden großzügig abschneiden. Spargel in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser mit 1 TL Zucker 3–4 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
3.
Für den Risotto Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Limetten heiß waschen, abtrocknen und die Schale von 1 Limette fein abreiben.
4.
Beide Limetten auspressen.
5.
800 ml Wasser aufkochen. Brühe darin auflösen. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin glasig dünsten. Lauchzwiebeln kurz mitdünsten. Reis zugeben und anrösten. Die Limettenschale zugeben und kurz mitdünsten.
6.
Limettensaft und nach und nach Brühe zugießen. Reis offen bei schwacher Hitze 18–20 Minuten köcheln.
7.
Inzwischen Backofen vorheizen (E-Herd: 150 °C/Umluft und Gas: nicht geeignet). Steaks trocken tupfen. Fettrand mit einem scharfen Messer mehrmals einschneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen.
8.
Steaks darin von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein Backblech legen. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten braten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen.
9.
Basilikum waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen und grob schneiden. Parmesan reiben. Mit Spargel unter den Risotto heben und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum unterheben.
10.
Fleisch in Streifen aufschneiden. Risotto, Steakstreifen und Korianderöl anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 790 kcal
  • 43 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved