Linsen-Bratlinge mit Gurkensalat (Diät)

Linsen-Bratlinge mit Gurkensalat (Diät) Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1/2   Zwiebel 
  • 75 rote Linsen (Kochen ohne Einweichen, ca. 10 Minuten) 
  • 1/4   Salatgurke 
  • 1 TL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1/2   Eigelb (Größe M) 
  • 1 EL  Mehl 
  •     gemahlener Ingwer 
  • 1 TL  Öl 
  • 2 Stiel(e)  Koriander 
  • 30 fettarmer Joghurt 
  •     abgeriebene Schale von 1/4 unbehandelte Zitrone 
  •     rosa Pfefferbeeren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Linsen waschen und abtropfen lassen. Zwiebel, Linsen und ca. 300 ml Wasser aufkochen und bei schwacher Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen (die Flüssigkeit sollte vollständig verkocht sein, ansonsten abtropfen lassen).
2.
Gurke waschen und in dünne Scheiben hobeln. Gurken und Essig vermengen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Linsen auskühlen lassen. Eigelb und Mehl zugeben, mit Salz, Pfeffer und Ingwer würzen und 2 gleichgroße Bratlinge formen.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratlinge von jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun braten. Koriander waschen, trocken tupfen und, bis auf ein Blättchen, fein hacken. Joghurt, gehackten Koriander und Zitronenschale verrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
4.
Bratlinge mit Joghurtsoße und Gurkensalat servieren und mit rosa Pfefferbeeren garnieren.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved