Gurkensalat mit saurer Sahne

Aus lecker.de
3.871795
(39) 3.9 Sterne von 5

Hausmannskost und dazu ein leckerer Gurkensalat mit saurer Sahne und Dill - mhhhmmm! Damit das Dressing durch die Gurken nicht verwässert, haben wir einen tollen Tipp für dich.

Gurkensalat mit Saure-Sahne-Dressing

Zu deftigen Klassikern wie Schnitzel, Frikadellen, Backfisch oder einfach zu Pellkartoffeln - Gurkensalat mit Saure Sahne ist eine erfrischende Beilage, die dank Dill ein kräftiges herb-süßes Aroma verpasst bekommt. Ebenso lecker sind Rezepte für Gurkensalat mit Schmand, Vinaigrette oder asiatisch.

Tipps für den perfekten Gurkensalat

Wenn du dich richtig auf Gurkensalat mit saurer Sahne freust, aber der fertige Salat wässrig daherkommt, ist das ärgerlich. Deshalb empfehlen wir dir, den Gurken, die bis zu 96 % aus Wasser bestehen, einen Teil der Flüssigkeit durch Salzen zu entziehen. Die kurze Wartezeit lohnt sich!

Für den sofortigen Genuss kannst du alternativ so vorgehen: Gurken der Länge nach vierteln, das innere Fruchtfleisch mitsamt der Kerne keilförmig herausschneiden und die Gurkenviertel ohne Kerne in Scheiben schneiden. In der Gurkenmitte versteckt sich nämlich das meiste Wasser.

Wer es etwas deftiger mag, fügt den Gurken vor dem Wasserziehen eine kleine fein gewürfelte Zwiebel bei. Das Dressing für den Gurkensalat mit saurer Sahne kannst du übrigens, als Alternative zum Zucker, mit Honig oder Ahornsirup abschmecken.

Gurkensalat mit saurer Sahne - Rezept:

Zutaten

Für Personen
  • 2   Salatgurke(n) 
  •   Salz 
  • 1 Bund  Dill 
  • 150 saure Sahne 
  • 3 EL  Weißweinessig 
  •   Zucker 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Sonnenblumenöl 

Zubereitung

20 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Gurken waschen, nach Belieben schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln. 2 TL Salz zufügen, gut mit den Gurken mischen und diese 30 Minuten Wasser ziehen lassen.
2.
Dill waschen, trocken schütteln, die Fähnchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Dekorieren, fein hacken.
3.
Für das Dressing saure Sahne, Essig, 1 Prise Zucker, Pfeffer und Öl in einer Schüssel verrühren. Dill dazu geben und unterrühren.
4.
Gurken in ein Sieb geben, abtropfen lassen und dann mit den Händen ausdrücken. Gurken und Dressing in einer Schüssel vermengen. Gurkensalat mit Dillfähnchen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 148 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved