Linsen-Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 400 g   Kartoffeln  
  • 200 g   Möhren  
  • 3 EL   Öl  
  • 2-3   Lorbeerblätter  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2   Wiener Würstchen (à ca. 100 g) 
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Linsen mit Suppengrün  
  •     Salz  
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 2-3 EL   Weißwein-Essig  
  • 75 g   Kräuter Crème fraîche  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und grob würfeln. Möhren putzen, waschen und grob würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Kartoffeln, Lorbeer und Möhren kurz darin anbraten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 15 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze garen. Inzwischen Würstchen in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Linsen und Würstchen in die Suppe geben, aufkochen lassen und weitere 5 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken. Suppe mit einem Klecks Kräuter Crème fraîche und Petersilie bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 80 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved