Linsen-Lamm-Curry

Aus LECKER 9/2015
Linsen-Lamm-Curry Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    105 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

800 g Lammkeule

2 Bio-Zitronen

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

3 EL Öl

Salz

Pfeffer

Zucker

3 EL Currypulver

250 g Linsen

250 g Mangold

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Lammfleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Zitronen heiß waschen und abtrocknen. Von 1 Zitrone die Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und auspressen. Zwiebeln und Knoblauch schälen.

2

Zwiebeln vierteln und in Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken.

3

Öl in einem Bräter oder Schmortopf erhitzen. Fleisch darin portionsweise rundherum braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch im heißen Bratfett anbraten. Fleisch wieder zufügen.

4

Mit Curry bestäuben und kurz anschwitzen. Mit 1 l Wasser ablöschen, Zitronenschale zufügen, aufkochen. Zugedeckt 1–1 1⁄4 Stunden schmoren.

5

Linsen abspülen und abtropfen lassen. In den letzten 20 Minuten der Garzeit im Curry mit­garen. 2. Zitrone in Scheiben schneiden. Mangold putzen, waschen und klein schneiden. In den letzten ca. 10 Minuten mitgaren.

6

Curry mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Nährwerte

Pro Person

  • 760 kcal
  • 52 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate