Linsenbratlinge auf Rote Bete-Gemüse und Joghurt-Dip

0
(0) 0 Sterne von 5
Linsenbratlinge auf Rote Bete-Gemüse und Joghurt-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Berglinsen 
  • 1   Zwiebel 
  • 100 Möhren 
  • 100 Champignons 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4 EL  Paniermehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 600 Rote Bete-Knollen 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 4 Stiel(e)  Minze 
  • 200 griechischer Sahnejoghurt 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Linsen über Nacht einweichen. Linsen abtropfen lassen. Zwiebel schälen. Möhren schälen und waschen. Pilze säubern und putzen. Gemüse und Pilze grob klein schneiden. Linsen, Ei, Gemüse und Pilze mit dem Pürierstab zerkleinern. Paniermehl unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Bratlingmasse zu 8 Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Bratlinge unter Wenden portionsweise ca. 10 Minuten braten. Inzwischen Rote Bete schälen und in Streifen schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und mit einem Zestenreißer die Schale dünn abziehen. Saft auspressen. Fett erhitzen und rote Bete ca. 3 Minuten anschwitzen. Brühe angießen, aufkochen und ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und 2 Esslöffel Zitronensaft kräftig abschmecken. Zitronenzesten dazugeben. Minze waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen. Blättchen in Streifen schneiden. Joghurt mit Salz, Pfeffer und Minze abschmecken. Gemüse, Bratlinge und Dip auf Tellern anrichten. Mit Minze garnieren
2.
12 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved