Lomi Lomi (Hawaiianischer Lachssalat)

Aus kochen & genießen 51/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Lomi Lomi (Hawaiianischer Lachssalat) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250–300 frisches Lachsfilet ohne Haut und Fett (Sushi-Qualität) 
  • 1/2 TL  grobes Meersalz 
  • 500 feste, reife Tomaten 
  • 100 Lauchzwiebeln 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  • 3 EL  Limettensaft 
  • 1   gehäufter TL Zucker 
  • 1 Messerspitze  Senfpulver (ersatzweise 1/2 TL mittelscharfer Senf) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2–3 EL  Sonnenblumenöl 
  •     zerstoßenes Eis 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Lachsfilet mit Salz bestreuen, gut mit den Fingerspitzen einmassieren, in Folie wickeln und über Nacht kalt stellen
2.
Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Für die Marinade Essig, Limettensaft, Zucker, Senfpulver etwas Salz und Pfeffer verrühren. Öl zum Schluss darunterschlagen
3.
Lachsfilet in dünne Scheiben schneiden. Tomaten und Lauchzwiebeln schichtweise in 4 Gläser geben und die Lachsscheiben darauf anrichten. Marinade darübergießen und alles gut gekühlt servieren
4.
Wartezeit ca. 12 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved