Makkaroni mit Käsesoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Makkaroni mit Käsesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Möhren 
  • 300 Broccoli 
  • 400 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   Zwiebel 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 20 Mehl 
  • 1/4 Milch 
  • 500 Makkaroni 
  •     Salz 
  • 200 gekochter Schinken (1 dicke Scheibe) 
  • 150 Gorgonzola Käse 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Möhren und Broccoli putzen und waschen. Broccoli in kleine Röschen teilen, Möhren in Scheiben schneiden. Brühe aufkochen, Möhren zufügen und ca. 8 Minuten kochen. Broccoli in den letzten 3 Minuten zufügen und mitgaren. Gemüse auf ein Sieb gießen, Brühe auffangen und 3/8 Liter abmessen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Mehl zufügen, kurz anschwitzen, Brühe und Milch unter Rühren zugießen. Soße aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Makkaroni in reichlich kochendem Salzwasser 8-10 Minuten kochen. Schinken und Käse in Würfel schneiden. Käse in die Soße rühren und darin auflösen. Schinken und Gemüse zufügen, kurz darin erwärmen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Makkaroni auf ein Sieb gießen, kurz unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Nudeln in eine große Schüssel geben und die Soße darübergießen. Mit Schnittlauch bestreut servieren
2.
Zubereitungszeit 30-35 Minuten. Foto: Först
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 95 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved