Mandel-Gewürz-Plätzchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 130 g   Mandeln (mit Haut)  
  • 120 g   dunkles Weizenmehl (Type 1050) 
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 20 g   Kakao  
  • 1 TL   Pfefferkuchengewürz  
  • 80 g   kalte Butter/ Margarine  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 1-11/2 EL   flüssiger Süßstoff  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  • 3 EL (30 g)  Mandelblättchen  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Ganze Mandeln fein mahlen. Mit Mehl, Backpulver, Kakao und Pfefferkuchengewürz mischen. Fett in Stückchen, Ei und Süßstoff zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Dann kurz mit den Händen glatt verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Teig auf wenig Mehl ca. 4 mm dick zu einem Quadrat (ca. 30 x 30 cm) ausrollen. Daraus mit einem Teigrädchen 30 gleich große rechteckige Plätzchen (etwa 5 x 6 cm) ausradeln
3.
Mandelblättchen auf die Gewürz-Plätzchen streuen und andrücken. Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
4.
Plätzchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Auskühlen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved