Mandel-Kokos-Bällchen

Aus LECKER-Sonderheft 2/2011
3.875
(8) 3.9 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück(e)
  • 125 g   kalte Butter  
  • 50 g   Zucker  
  • 3 Pck.   Vanillezucker  
  • 150 g   Mehl  
  • 50 g   gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 50 g   Kokosraspel  
  • 50 g   Puderzucker  
  • ca. 15 g   Kokoschips  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten ( + 20 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Butter in Stückchen, Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, Mehl, gemahlene Mandeln und Kokosraspel erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Ofen vorheizen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 175°C/ Gas: s. Hersteller). Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen und auf die Backbleche legen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.
3.
Puderzucker und 2 Päckchen Vanillezucker mischen. Kekse herausnehmen, etwas abkühlen lassen. In der Zuckermischung wälzen. Mit Kokoschips verzieren. Auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved