Mango-Schokoladen-Torte

3.4
(5) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 3   Eier (Größe M)  
  • 100 g   Zucker  
  • 4 Päckchen   Bourbon Vanille-Zucker  
  • 75 g   Mehl  
  • 2 EL   Kakaopulver  
  • 25 g   Speisestärke  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 6 EL   Orangenmarmelade  
  • 750 g   Schlagsahne  
  • 3 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 50 g   Schokoraspel  
  • 1   reife Mango  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier trennen, Eiweiß mit 3 EL kaltem Wasser steif schlagen. Zucker und 1 Päckchen Vanille-Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterschlagen. Mehl, Kakao, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten, mit Mehl ausstäuben. Masse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20–25 Minuten backen. Auskühlen lassen. Biskuit waagerecht halbieren und um den unteren Boden einen Tortenring legen. Orangenmarmelade erhitzen und die Hälfte auf den unteren Boden verteilen. Für die Creme Sahne mit 3 Päckchen Vanille-Zucker und Sahnefestiger in 3 Portionen steif schlagen. 1/3 der Sahne zum Einstreichen beiseitestellen. Schokoladenraspel, bis auf etwas zum Bestreuen, unter die übrige Sahne heben. Creme auf dem Boden verteilen und Biskuitdeckel darauflegen. Tortenring entfernen. Torte mit übriger Sahne rundherum einstreichen. Mango vom Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen und in Spalten schneiden. Torte mit Mangospalten belegen und mit übriger Orangenmarmelade einstreichen. Mit Rest Schokoraspeln bestreuen
2.
Wartezeit ca. 20 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved