Mangoldsalat mit Ei & Putenstreifen

Aus LECKER 6/2016
3
(10) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 2 EL   Pinienkerne  
  • 200 g   Putenbrustfilet  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   Salatmix  
  • 200 g   Mangold (evtl. rotstielig) 
  • 1   Bio-Orange  
  • 100 g   Vollmilchjoghurt  
  • 1 EL   Honig  
  • 2-3 EL   grober Senf  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Eier 7–8 Minuten kochen. Pinienkerne in einer Pfanne rösten, herausnehmen. Fleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden. Im heißen Öl rundherum ca. 4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Eier abschrecken, pellen und halbieren.
2.
Salat und Mangold putzen, waschen, abtropfen lassen und kleiner zupfen. Mangoldstiele fein schneiden. Orange heiß waschen, Schale abreiben. Orange auspressen. Saft und Schale mit Joghurt, Honig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Vorbe­reitete Salat­zutaten und Dressing mischen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 39 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved