Marinierte Putenbrust mit Petersilien-Möhren und Spätzle

0
(0) 0 Sterne von 5
Marinierte Putenbrust mit Petersilien-Möhren und Spätzle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   große Zwiebel 
  • 1 kg  Putenbrust 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 8   Pimentkörner 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 1/2 halbtrockener Riesling 
  • 8 EL  Weißwein-Essig 
  • 40 braune Mandeln 
  • 25 Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 200 kleine, kernlose Weintrauben 
  • 750 Möhren 
  • 250   Spätzle 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 50 Butter 
  • 1-1 1/2 EL  Zucker 
  • 50 Schlagsahne 
  • 2-3 EL  dunkler Soßenbinder 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen, waschen und grob in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und vierteln. Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Suppengrün, Zwiebel und Gewürzen in einen großen Gefrierbeutel (6 Liter Inhalt) geben.
2.
Wein und Essig angießen. Beutel gut verschließen und kühl stellen. Fleisch darin mindestens 24 Stunden (besser 48 Stunden) marinieren, dabei mehrmals wenden. Mandeln kurz aufkochen, abgießen, abschrecken und aus der Haut drücken.
3.
Eventuell halbieren. Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken tupfen und die Marinade durchsieben. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Mandeln darin kurz anrösten, herausnehmen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, unter Wenden kräftig anbraten.
4.
Abgetropftes Suppengrün, Zwiebel und Gewürze zufügen und mit anbraten. Mit Marinade ablöschen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 45 Minuten schmoren. Weintrauben waschen, abtropfen lassen und die Beeren von den Stielen zupfen.
5.
Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. In wenig kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen. Spätzle in reichlich kochendes Salzwasser geben und 15-20 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken.
6.
Möhren auf ein Sieb gießen. 25 g Butter in einem Topf erhitzen, Möhren und Petersilie zufügen und darin schwenken. Warm stellen. Fleisch herausnehmen, warm stellen. Schmorfond durch ein Sieb in einen Topf gießen.
7.
Mandeln, Weintrauben und 1 Esslöffel Zucker zufügen, aufkochen und 6-8 Minuten köcheln lassen. Sahne und Soßenbinder einrühren,kurz aufkochen. Soße mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Zucker abschmecken.
8.
Restliche Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen und die Spätzle ca. 3 Minuten darin braten. Putenbrust in Scheiben schneiden und mit Gemüse und Soße auf einer großen Platte anrichten. Mit Petersilie garnieren.
9.
Spätzle extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 970 kcal
  • 4070 kJ
  • 76g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 73g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved