Mariniertes Gemüse mit Kräuterdip

Aus kochen & genießen 5/2012
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 350 g   Möhren  
  • 300 g   Knollensellerie  
  • 500 g   Brokkoli  
  • 1 (ca. 350 g)  Fenchelknolle  
  • 1   walnussgroßes Stück  
  •     frischer Ingwer  
  • 4–5 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1–2 TL   Honig  
  • 1 Bund   gemischte Kräuter (z. B. Kerbel, Petersilie,  
  •     Melisse und Koriander)  
  • 250 g   Magerquark  
  • 150 g   saure Sahne  
  • ca. 5 EL   weißer Balsamico-Essig  

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Möhren und Sellerie putzen, schälen und waschen. Beides klein schneiden. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Fenchel putzen, waschen, halbieren und das zarte Fenchelgrün beiseite legen. Fenchel in Spalten schneiden.
2.
Ingwer schälen und fein hacken.
3.
2–3 EL Öl in einer großen Pfanne oder einem weiten Topf erhitzen. Möhren und Sellerie darin anbraten. Ingwer, Fenchel und Brokkoli ca. 2 Minuten mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Honig würzen. Ca. 200 ml Wasser zugießen.
4.
Aufkochen und zugedeckt 8–10 Minuten dünsten.
5.
Kräuter waschen. Etwas zum Garnieren beiseite legen, Rest fein hacken. Quark, saure Sahne und Kräuter verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit übrigen Kräutern garnieren. Essig und 2 EL Öl unter das Gemüse rühren.
6.
Gemüse abschmecken und mind. 30 Minuten ziehen lassen. Fenchelgrün fein hacken und darüberstreuen. Kräuterdip dazureichen. Dazu schmeckt Vollkornbaguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved