Mascarpone-Erdbeer-Tütchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Mascarpone-Erdbeer-Tütchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 75 Zartbitter Schokolade 
  • 100 ml  Milch 
  • 75 Macadamia Nüsse 
  • 1 EL  Zucker 
  • 100 Zucker 
  • 250 Erdbeeren 
  • 1   Vanilleschote 
  • 250 Mascarpone 
  • 500 Magerquark 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 6   Eiswaffeltüten (à ca. 30 g) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Schokolade fein hacken. Milch in einem kleinen Topf erhitzen. Topf vom Herd ziehen und Schokolade darin unter Rühren schmelzen. Schokoladensoße in eine Sauciere füllen und beiseitestellen.
2.
Nüsse grob hacken. 1 EL Zucker mit 2 EL Wasser aufkochen. Nüsse zugeben und goldbraun karamellisieren lassen. Nüsse auf einem Stück Backpapier verteilen und auskühlen lassen.
3.
In der Zwischenzeit Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen. Erdbeeren würfeln. Für die Creme Vanilleschote längs halbieren und Mark herausschaben. Mascarpone, Quark, Zitronensaft, Vanillemark und 100 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 2 Minuten cremig aufschlagen.
4.
Nuss-Karamell in Stücke brechen. Creme abwechselnd mit Erdbeerwürfeln in 6 Eiswaffeltüten füllen. Mit karamellisierten Nüssen bestreuen und mit Schoko-Soße beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved