Menemen (türkisches Bauernfrühstück mit Sucuk)

Aus LECKER 3/2014
5
(2) 5 Sterne von 5
Menemen (türkisches Bauernfrühstück mit Sucuk) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   große Zwiebeln 
  • 500 grüne türkische Spitzpaprika 
  • 1   milde grüne Chilischote 
  • 1 (180 g)  Sucuk (türkische Rohwurst) 
  • 2 EL  gutes Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  •     Salz, Zucker 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 6   Eier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und grob würfeln. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Chili putzen, längs einschneiden, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Von der Sucuk die Haut abziehen.
2.
Wurst längs halbieren und in Scheiben schneiden.
3.
Öl in einer großen ofenfesten beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Chili und Wurst darin ca. 10 Minuten schmoren. Nach ca. 5 Minuten Paprika zugeben und mitschmoren.
4.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Tomaten samt Saft zum Gemüse geben, aufkochen und ca. 5 Minuten weiterköcheln. Alles mit Salz und 1 Prise Zucker abschmecken.
5.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Peter­silie in die Gemüsesoße rühren. Eier nebeneinander in die Pfanne aufschlagen. Im heißen Ofen ca. 10 Minuten stocken lassen.
6.
Wer keine ofenfeste Pfanne hat, kann die Eier auch bei geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten auf dem Herd stocken lassen. Dazu traditionell: Fladenbrot oder Simit.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 16g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved