Merry Schokolami!

Aus LECKER-Sonderheft 6/2014
4
(3) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1 Glas   (125 g) Cocktailkirschen  
  • 200 g   Löffelbiskuits  
  • je 200 g   Vollmilch- und Zartbitterkuvertüre  
  • 250 g   Kokosfett (z. B. Palmin) 
  • 2   frische Eier (Gr. M) 
  • 60 g   Puderzucker  
  • 2 EL   Backkakao  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Frischhaltefolie  
  •     Küchengarn  

Zubereitung

20 Minuten
einfach
1.
Kirschen abtropfen lassen und hacken. Biskuits klein schneiden. Beide Kuvertüren hacken, mit Kokosfett im heißen Wasserbad schmelzen. Eier, Puderzucker und Kakao mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren.
2.
Kuvertürenmasse im dünnen Strahl unterrühren. Kirschen und Biskuits unterheben. Ca. 1 Stunde kalt stellen, bis die Masse fest, aber noch formbar ist.
3.
Masse vierteln. Jedes Viertel zu einer ca. 20 cm langen Salami-Rolle (ca. 5 cm Ø) formen, in Folie wickeln. Mindestens 5 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.
4.
Schokolamis aus der Folie wickeln, mit Puderzucker rundum bestäuben, den Zucker etwas verreiben. Nach Belieben mit Küchengarn umwickeln. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved