Mettfrikadellen in Pankohülle zu geschmortem Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Mettfrikadellen in Pankohülle zu geschmortem Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Möhren 
  • 1/2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2 (ca. 500 g)  große Kartoffeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 125 ml  Gemüsebrühe 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 500 Schweinemett 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 100 Panko-Mehl (japanische Brotbrösel; im Asia-Laden erhältlich) 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und in schräge Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das weiße der Lauchzwiebeln darin ca. 2 Minuten anschwitzen, Möhren und Kartoffeln dazugeben und 2–3 Minuten mit andünsten. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15–17 Minuten köcheln lassen, kurz vor Ende der Garzeit Sahne angießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
In einer Schüssel Mett, Ei und Paniermehl verkneten. Mit angefeuchteten Händen 12 kleine Frikadellen formen. Panko in einen flachen Teller geben und Frikadellen darin wälzen. 1 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Frikadellen darin unter Wenden ca. 8 Minuten braten. Möhren-Gemüse und Frikadellen auf Tellern anrichten und mit restlichen Lauchzwiebeln bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved