Mezzetrio vegetale

Aus LECKER-Sonderheft 1/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Mezzetrio vegetale Rezept

Dank des verschwenderischen Umgangs mit Thymian erhöhen wir die Wohltuende Wirkung von Auberginen, Süsskartoffeln und Kichererbsen um den gefühlten Faktor 1001

Zutaten

Für Personen
  • 2   kleine rote Chilischoten 
  • 6 Stiel/e  Thymian 
  • 2 TL  Zatar (arabische Gewürz­mischung) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 8 EL  Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  Kichererbsen 
  • 1 kg  Süßkartoffeln 
  • 3   kleine Auberginen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Marinade Chilischoten putzen, längs einschneiden, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Thymian waschen, Blättchen abzupfen. Chiliringe, Thymian, Zatar, Olivenöl und 1–2 TL Salz verrühren.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Für das Gemüse Kichererbsen abtropfen lassen und auf einem Blech verteilen. Süßkartoffeln waschen, längs in grobe Spalten schneiden. Auberginen putzen, waschen und längs halbieren. Mit Süßkartoffeln auf ein zweites Backblech legen. Kichererbsen, Auberginen und Süßkartoffeln mit der Marinade beträufeln. Zusammen im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Nach ca. 15 Minuten Bleche tauschen.
3.
Kichererbsen aus dem Backofen nehmen, Ofengrill zuschalten. Auberginen und Süßkartoffeln auf mittlerer Schiene weitere ca. 8 Minuten über­backen. Gegrilltes Gemüse mit Kichererbsen und Kressedip servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved