Mini-Biskuittörtchen mit Mango-Mascarpone-Füllung

Mini-Biskuittörtchen mit Mango-Mascarpone-Füllung Rezept

Zutaten

Für Törtchen
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 100 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 75 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 2 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.-Gew.: 230 g)  Mangospalten 
  • 100 Schlagsahne 
  • 175 Mascarpone (italienische Frischkäsezubereitung) 
  • 175 Magerquark 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2 EL  weißer Rum 
  • 1 TL  Puderzuckee 
  • 125 Aprikosen-Konfitüre 
  • 16   Papierförmchen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. 75 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb nacheinander zufügen und unterrühren. Mehl und Speisestärke mischen, auf die Eischaummasse sieben und locker unterheben. Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (ca. 32 x 39 cm) streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Ein sauberes Geschirrtuch mit kaltem Wasser befeuchten und auf eine Arbeitsfläche legen. Biskuit mit einem Messer vom Backblechrand lösen und auf das Tuch stürzen. Backpapier vorsichtig abziehen und Biskuit abkühlen lassen. Inzwischen Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mangospalten abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Sahne steif schlagen. Mascarpone, Quark, Zitronenschale, 25 g Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit Rum verrühren. Gelatine in die Creme rühren, Sahne und Mangowürfel unterheben. Biskuitplatte quer halbieren und jede Hälfte in 4 ca. 8 cm breite Streifen schneiden. Creme auf die Streifen streichen und von der schmalen Seite her aufrollen. Röllchen ca. 2 Stunden kalt stellen. Röllchen mit Puderzucker bestäuben, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben in die Papierförmchen setzen. Konfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen und die Schnittflächen der Törtchen dünn damit bestreichen. Bis zum Servieren kühl stellen. Ergibt 16 Minitörtchen
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

16 Törtchen ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved