Mini Frikadellen

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag)  
  • 2   Zwiebeln  
  • 100 g   getrocknete Kirschtomaten in Öl eingelegt  
  • 100 g   paprikagefüllte Oliven  
  • 500 g   Schweinemett  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 2 EL   getrocknete italienische Kräuter  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2-3 TL   mittelscharfer Senf  
  • 1 1/2 TL   Salz  
  • 1–1 1/2 TL   Pfeffer  
  • 30   Kirschtomaten (à ca. 12 g) 
  • 1 1/2 Packungen   Mini Mozzarella Kugeln (à 20 Stück = 150 g) 
  •     Öl für das Backblech 
  • 30   Holzspießchen  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Tomaten abtropfen lassen und fein würfeln. Oliven hacken. Brötchen kräftig ausdrücken. Mett, Hack, Brötchen, Kräuter, Zwiebeln, Tomaten, Oliven, Eier, Senf, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut verkneten.
2.
Mit feuchten Händen zu ca. 30 kleinen Frikadellen formen. Ein Backblech dünn mit Öl einpinseln, Frikadellen daraufsetzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen.
3.
Tomaten waschen. Je eine Mozzarellakugel und eine Kirschtomate auf 30 Spieße stecken. Frikadellen aus dem Ofen nehmen, je einen Spieß hineinstecken und in Schälchen anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved