Mini Penne mit Käse-Spinat-Soße und Hähnchenfilet

4
(9) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 100 g   junger Blattspinat  
  • 400 g   Hähnchenfilet  
  • 125 g   Mozzarellakäse  
  • 100 g   Gorgonzolakäse  
  • 100 g   Bergkäse  
  • 300 g   Mini Penne Nudeln  
  •     Salz  
  • 350 ml   Milch  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 200 g   Doppelrahm Frischkäse  
  • 2 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 TL   Edelsüß Paprika  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen, trocken tupfen. Spinat putzen bzw. verlesen, waschen, abtropfen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in feine Würfel schneiden. Mozzarella klein würfeln. Gorgonzola zerbröckeln. Bergkäse fein reiben. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Milch und Sahne in einem Topf erhitzen, einmal aufkochen lassen. Frischkäse, Gorgonzola und Berkäse in der heißen Milchmischung schmelzen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 2–3 Minuten braten. Inzwischen Spinat unter die Soße heben und zusammenfallen lassen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Nudeln und Soße vermengen. Tomaten und Paprikapulver zum Fleisch geben, ca. 1 Minute mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit Tomaten und Mozzarella unter die Nudeln heben, anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 960 kcal
  • 4030 kJ
  • 57 g Eiweiß
  • 51 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved