close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Mini-Pizza alla Margherita

Aus LECKER 4/2022
5
(1) 5 Sterne von 5

Wie zeigt man jemandem seine Liebe? Ganz einfach: Waffeleisen anwerfen

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Kirschtomaten  
  • 100 g   Rucola  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 2 EL   Pesto (Glas) 
  • 4 EL   Weinessig  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 Packung   Pizzateig (400 g; Kühlregal, z. B. Tante Fanny) 
  • 4 EL   Tomatenmark  
  • 125 g   Mozzarella  
  •     Öl für das Waffeleisen 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Salat Tomaten waschen und halbieren. Rucola waschen, kleiner zupfen. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Pesto und Essig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Für die Waffeln Pizzateig entrollen. Dünn mit Tomatenmark bestreichen. Mozzarella raspeln, darüberstreuen. Den Teig von der langen Seite her aufrollen, Papier entfernen, die Rolle in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden.
3.
Ein Herzwaffeleisen erhitzen und ölen. Insgesamt 6 große Waffeln backen, dafür je 3 Schnecken im Waffeleisen verteilen. Waffeleisen schließen und die Teigschnecken darin 3–5 Minuten goldbraun backen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 80 °C/Umluft: 60 °C) warm halten. Mit dem Salat und dem Pesto-Dressing anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 380 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved