Mini-Schnitzel mit scharfem Aprikosen-Dip

0
(0) 0 Sterne von 5
Mini-Schnitzel mit scharfem Aprikosen-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1   kleine rote Chilischote 
  • 1/2   unbehandelte Zitrone 
  • 8   große Aprikosen 
  • 2-3 EL  Aiwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste) 
  • 1 EL  eingelegte grüne Pfefferkörner 
  • 2 EL  Apfelsaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Putenschnitzel (à ca. 175 g) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 4 EL  Mehl 
  • 100 Paniermehl 
  • 6-8 EL  Öl 
  •     Kapuzinerblüten 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Petersilie waschen und die Blättchen von 2 Stielen hacken. Chili waschen und in sehr dünne Ringe schneiden. Zitrone in sehr dünne Scheiben schneiden. Aprikosen waschen, entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie, Chili, Aiwar, Pfefferkörner, Apfelsaft und Aprikosen verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnitzel waschen, trocken tupfen und dritteln. Schnitzel zwischen 2 Lagen Folie sehr dünn klopfen. Eier verschlagen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel nacheinander zuerst in Mehl, dann Ei und dann Paniermehl wenden. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel portionsweise darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Mit frischer Petersilie, Blüten und Zitrone garnieren. Dip dazureichen
2.
Bei 8 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved