Möhren-Quinoa-Salat

Aus LECKER 4/2016
4.083335
(12) 4.1 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   weiße Quinoa  
  •     Salz  
  • 100 g   Mandelkerne (mit Haut) 
  • 50 g   Rosinen  
  • 200 g   Möhren  
  • 2   rote oder weiße Chicorée  
  • 6 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 EL   Tahin (Sesampaste; Glas) 
  • 6 EL   Olivenöl  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Quinoa abspülen und abtropfen lassen. 400 ml Wasser und 1⁄2 TL Salz in einem Topf aufkochen. Quinoa einrühren und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln, bis das Wasser aufgesogen ist. Dabei ab und zu umrühren.
2.
Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
3.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Rosinen abspülen und abtropfen lassen. Möhren schälen, waschen und mit dem Sparschäler längs in dünne Scheiben hobeln. Chicorée putzen, waschen, längs halbieren und den Strunk herausschneiden.
4.
Chicorée in schmale Streifen schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken. Mandeln grob hacken.
5.
Zitrone heiß waschen, abtrocknen, Hälfte der Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und auspressen. Knoblauch schälen, fein hacken. Tahin, Zitronenschale, -saft und Knoblauch ­verrühren. Öl unterrühren.
6.
Quinoa, Mandeln, Rosinen, Möhren, Chicorée, Petersilie und Dressing mischen, anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: /media/recipes/sonstiges/vegetarisch_1/Moehren-Quinoa-Salat-rezepteMhren-Quinoa-Salat-F6177902jpg.jpg

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved