Möhren-Rote-Bete-Rohkost mit Hähnchenfilet

0
(0) 0 Sterne von 5
Möhren-Rote-Bete-Rohkost mit Hähnchenfilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 20 Walnusskernhälften 
  • 2 Scheiben  Schwarzbrot (à ca. 40 g) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 4   kleine Hähnchenfilets (à ca. 140 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 EL  Honig 
  • 1–2 EL  Zitronensaft 
  • 1/2 Packung (250 g)  vorgegarte Rote Bete (vakuumiert) 
  • 500 Möhren 
  • 2 (ca. 450 g)  Äpfel 
  • 1/4 Bund  Petersilie 
  • 2 EL  Apfelessig 
  • 1 EL  Grenadine-Sirup 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Schwarzbrot in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
2.
Brotwürfel und Knoblauch darin unter Wenden 2–3 Minuten anrösten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden bei mittlerer Hitze 10–12 Minuten braten. Honig, 2 EL Wasser und 1 Spritzer Zitronensaft verrühren.
4.
Kurz vor Ende der Garzeit Hähnchenfilets von beiden Seiten mit Honig-Mischung bestreichen.
5.
Inzwischen Rote Bete abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Möhren schälen und raspeln. Äpfel waschen, trocken reiben, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel mit Zitronensaft beträufeln.
6.
Ein Apfelviertel zum Garnieren beiseitelegen. Restliche Äpfel raspeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und klein hacken. Walnüsse grob hacken. Für die Vinaigrette Essig und Grenadine verrühren.
7.
Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Olivenöl tröpfchenweise unterrühren.
8.
Rote Bete, Möhren, Äpfel, Walnüsse, Petersilie und Vinaigrette vorsichtig mischen. Eventuell noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat auf Tellern anrichten. Mit Schwarzbrot-Croûtons bestreuen.
9.
Hähnchenfilet aufschneiden und auf dem Salat verteilen. Restliches Apfelviertel in Spalten schneiden und Teller damit garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved