Möhren-Sellerie-Cremesuppe

4.636365
(11) 4.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 3 (à 150 g)  Möhren  
  • 600 g   Sellerieknolle  
  • 30 g   Butter  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Curry  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 1 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 50 g   Schinkenspeck  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Möhren und Sellerie schälen und waschen. 2 Möhren und Sellerie in kleine Stücke schneiden. Übrige Möhre in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. Anschließend zuerst in Scheiben schneiden, dann kleine Sterne ausstechen.
2.
20 g Butter schmelzen. Möhrenreste, Möhren- und Selleriestücke und Zwiebel darin andünsten. 1 Liter Wasser zufügen. Mit Salz, Pfeffer, Curry, Lorbeer und Brühe würzen, ca. 20 Minuten kochen lassen. Lorbeer entfernen, Suppe pürieren.
3.
Mit 100 g Schlagsahne verfeinern, nochmals abschmecken. Schinken fein würfeln und in 10 g Butter kurz anbraten. Übrige Sahne leicht anschlagen. Suppe mit je einem Klecks angeschlagener Sahne und Schinkenwürfel auf Tellern anrichten.
4.
Mit Möhrensternen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved