Möhren-Souffle mit Kümmel

Möhren-Souffle mit Kümmel Rezept

Zutaten

Für 4 Personen
  • 600 Möhren 
  • 1 EL  + 75 g Butter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 50 Comtékäse 
  • 75 Mehl 
  • 200 ml  Milch 
  •     gemahlener Kreuzkümmel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen und in Stücke schneiden. 1 EL Butter erhitzen, Möhrenstückchen darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 100 ml Wasser zugießen, zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Möhren fein pürieren und etwas abkühlen lassen.
2.
Eier trennen. Eigelbe unter das Püree rühren. Eiweiß kalt stellen. Käse reiben. Souffléförmchen (à ca. 150 ml Inhalt) fetten und mit Mehl ausstäuben.
3.
75 g Butter im Topf schmelzen. Mehl hinzugeben und ca. 2 Minuten anschwitzen. Milch unter Rühren zugießen und unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Kümmel, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Möhrenpüree und Käse unterrühren.
4.
Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Möhrenmasse heben. Masse in die Souffléförmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 25–30 Minuten backen.
5.
Soufflé aus dem Backofen nehmen und sofort servieren.

Ernährungsinfo

4 4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved