Möhrentorte mit Mascarpone-Schoko-Topping

4.1
(30) 4.1 Sterne von 5

Glückliche Kaffeegäste im Handumdrehen - die Möhrentorte mit saftigem Boden und himmlischer Mascarpone-Creme on top bekommt wirklich jeder hin.

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   Möhren  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 150 g   Zucker  
  • 2–3 EL   Zitronensaft  
  • 100 g   gemahlene Mandelkerne ohne Haut  
  • 50 g   gehackte Mandelkerne  
  • 75 g   Mehl  
  • 2 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 350 g   Mascarpone  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 30 g   Zartbitter Schokoraspel  
  • 12   Marzipan-Möhren zum Verzieren 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen, fein raspeln. Eier, Salz, 100 g Zucker und 1 EL Zitronensaft mit den Schneebesen des Handrührgerätes dickcremig aufschlagen. Gemahlene und gehackte Mandeln, Mehl und Backpulver mischen und unter die Eimasse heben. Zum Schluss die Möhrenraspel unterheben.
2.
Boden einer Springform (ca. 26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstreuen. Teig einfüllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 35–45 Minuten backen. Herausnehmen, vom Rand lösen und auskühlen lassen.
3.
Mascarpone, 1–2 EL Zitronensaft, 50 g Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Zum Schluss Schokoraspel unterheben. Kuchen aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte setzen, dann mit einem Tortenring umschließen. Creme locker auf dem Kuchen verteilen und ca. 1 Stunde kalt stellen.
4.
Die Möhrentorte aus dem Ring lösen und mit Marzipan-Möhren verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved