Mohn-Eierschecke

0
(0) 0 Sterne von 5
Mohn-Eierschecke Rezept

Zutaten

  • 150 ml  Milch 
  • 30 frische Hefe 
  • 375 Mehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 50 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 1/2 Milch 
  • 400 Zucker 
  • 250 gemahlener Mohn 
  • 1/3   Fläschen Bittermandel-Aroma 
  • 50 gehackte Mandeln 
  • 750 Magerquark 
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 200 Butter oder Margarine 
  • 2-3 EL  Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker zum Bestreuen 
  •     Fett und Paniermehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Milch erwärmen (35-37 ° C), Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. Mehl, Ei, weiches Fett, Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben. Hefe-Milch zufügen und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes gut verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30-40 Minuten gehen lassen. Inzwischen für den Guss Puddingpulver mit 100 ml Milch glatt rühren. 150 ml Milch aufkochen, vom Herd nehmen und das Puddingpulver einrühren. Unter Rühren nochmals kurz aufkochen. Pudding in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie bedecken und auskühlen lassen. Für die Mohnmasse restliche Milch und 50 g Zucker aufkochen. Mohn zufügen und unter Rühren 6-8 Minuten köcheln lassen. Bittermandel-Aroma und Mandeln unterheben und auskühlen lassen. Eine Fettpfanne des Backofens (34 x 38 cm, ca. 3 cm tief) gut fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Hefeteig kurz durchkneten und in der Fettpfanne dünn ausrollen. Den Teig am Rand mit den Händen hoch drücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Zugedeckt nochmals 15 Minuten gehen lassen. Inzwischen Quark, 150 g Zucker und 3 Eier verrühren. Ca. 1/3 der Quarkmasse und Mohn glatt rühren. Erst die weiße Quarkcreme, dann die Mohn-Quarkcreme in Klecksen auf dem Teig verteilen und eventuell noch mit einer Gabel durchziehen. Blech etwas rütteln, damit die Creme eine glatte Oberfläche bekommt. Restliche Eier trennen. Fett und übrigen Zucker cremig weiß aufschlagen. Pudding durch ein Sieb streichen und esslöffelweise unterrühren. Zum Schluss nacheinander die Eigelb unterschlagen. Eiweiß steif schlagen und unter die Creme ziehen. Guss gleichmäßig auf der Quark-Mohnmasse verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Dann auf (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) herunterschalten und in ca. 45 Minuten fertig backen. Evtl. zum Schluss der Backzeit vorsichtig bedecken. Zucker und Vanillin-Zucker mischen. Fertigen Kuchen noch heiß mit der Zuckermischung bestreuen und auskühlen lassen. Ergibt ca. 24 Stücke
2.
Wartezeit ca. 25 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved