Mokka-Nuss-Stangen

Aus LECKER-Sonderheft 2/2010
3.613635
(44) 3.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 275 g   Mehl  
  • 100 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 75 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  •     2 1/2 TL Kakaopulver 
  •     Salz, 2 Eigelb (Gr. M) 
  • 4 TL   kalter starker Espresso  
  • 200 g   kalte Butter  
  • 200 g   Zartbitterkuvertüre  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Nüsse, Zucker, Vanillezucker, 2 TL Kakao, 1 Prise Salz, Eigelb, Espresso und Butter in Flöckchen in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Rühr­geräts zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Teig achteln und jeweils zu einer Rolle (ca. 42 cm lang) formen. In Folie ­wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3). Drei Backbleche mit Backpapier auslegen. Jede Rolle in ca. 7 Stangen schneiden und auf die Bleche legen. Nacheinander im Ofen 11–13 Minuten backen.
4.
Auskühlen lassen.
5.
Kuvertüre hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Die Enden der Mokkastangen in die Kuvertüre tauchen und trocknen lassen. Mit 1/2 TL Kakao bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved