Mordsmäßiger Maultaschen-Pulled-Pork-Auflauf

Aus Mutti 5/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Mordsmäßiger Maultaschen-Pulled-Pork-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   rote Chilischote 
  • 2 Packungen (à 550 g)  Pulled Pork (Kühlregal) 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 1 Packungen (500 g)  passierte Tomaten 
  • 150 ml  Tomatenketchup 
  • 4 EL  Apfelessig 
  • 1 EL  brauner Zucker 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 1 Dose (425 ml)  Kidneybohnen 
  • 300 Kirschtomaten 
  • 2 Packungen (à 400 g)  vegetarische Maultauschen (Kühlregal; z. B. von Bürger) 
  •     Auflaufform 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote putzen, waschen, längs halbieren, entkernen, fein hacken. Fleisch grob zerzupfen. 4 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin andünsten. Fleisch zugeben und unter Rühren ca. 5 Minuten braten. Mit passierten Tomaten ablöschen. Ketchup, Essig und Zucker einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles aufkochen und bei schwacher Hitze ca.10 Minuten köcheln.
2.
Inzwischen Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Kidneybohnen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Tomaten waschen, Hälfte halbieren. Maultaschen grob in Stücke schneiden.
3.
Kidneybohnen, Hälfte der Maultaschen und halbierte Tomaten unter das Fleisch heben. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pulled-Pork-Mix in eine große Auflaufform umfüllen. Restliche Maultaschen und Tomaten darauf verteilen, leicht eindrücken. Im heißen Backofen 25–30 Minuten garen und danach sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 430 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved