Mozzarella-Päckchen auf Blattspinat

Aus kochen & genießen 5/2011
4.75
(4) 4.8 Sterne von 5
Mozzarella-Päckchen auf Blattspinat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  junger Blattspinat 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 (à 125 g)  Kugeln Mozzarella 
  •     Pfeffer und Salz 
  •     Muskat 
  • 4 Scheiben  Schwarzwälder Schinken 
  • 2   dicke Scheiben Ciabatta (je ca. 5 cm breit) 
  • 4 EL  Kräuterbutter 
  • 2 EL  Öl 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Spinat verlesen, waschen, abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln. Mozzarellakugeln abtropfen lassen, mit Pfeffer würzen. Je längs halbieren, mit Schinken umwickeln.
2.
Ciabatta aufschneiden. Mit Kräuterbutter bestreichen. Mit der Schnittfläche nach unten in eine heiße Pfanne geben und goldbraun rösten. Brot wenden, kurz rösten und herausnehmen.
3.
Zwiebel und Knoblauch in 1 EL heißem Öl andünsten. Spinat tropfnass portionsweise zufügen. Zugedeckt zusammenfallen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
4.
1 EL Öl in der heißen Pfanne erhitzen. Mozzarella-Päckchen darin von jeder Seite 1–2 Minuten braten. Mit Spinat und Kräuter-Ciabatta anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 22 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved