Nektarinen-Pfirsich-Konfitüre

Nektarinen-Pfirsich-Konfitüre Rezept

Zutaten

  • 650 Pfirsiche 
  • 600 Nektarinen 
  • 1 Packung (500 g)  Gelierzucker 2:1 
  • 3 Stiel(e)  Minze 
  • 2 EL  Pfirsichlikör 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Pfirsiche und Nektarinen kreuzweise einritzen und in kochendem Wasser ca. 2 Minuten blanchieren. Früchte herausnehmen und sofort mit sehr kaltem Wasser abschrecken. Früchte häuten, halbieren und den Steine entfernen. Fruchtfleisch grob würfeln und 1 kg Fruchtfleisch abwiegen
2.
Früchte und Gelierzucker in einem großen Topf verrühren und ca. 1 Stunde zugedeckt ziehen lassen. Bei starker Hitze unter Rühren aufkochen. Unter ständigem Rühren 3–4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Schaum dabei abschöpfen. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Topf von der Herdplatte ziehen, Likör und Minze vorsichtig unterrühren. Konfitüre sofort in vorbereitete Gläser füllen, fest verschließen und ca. 5 Minuten umgedreht auf dem Deckel stehen lassen. Dann umdrehen und auskühlen lassen
3.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

  • 870 kcal
  • 3650 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 207g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved