Neue Kartoffeln mit Hackstippe

2
(3) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   neue Kartoffeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 4   Strauchtomaten  
  • 1 EL   Öl  
  • 400 g   gemischtes Hackfleisch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 TL   Tomatenmark  
  • 100 ml   Gemüsebrühe  
  • 4 Stiele   Petersilie  
  •     Edelsüß-Paprika  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in ca. 25 Minuten weich kochen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten waschen, putzen, halbieren und in Würfel schneiden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin ca. 5 Minuten krümelig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark und Zwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Tomatenwürfel und Brühe zugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen.
3.
Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 2 Stielen in Streifen schneiden. Kartoffeln abgießen. Kartoffeln abgießen. Petersilienstreifen zur Hackstippe geben und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Kartoffeln und Hackstippe auf Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 500 kcal
  • 29 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved