Nudel-Linsen-Eintopf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   Teller-Linsen  
  • 2   Möhren  
  • 1/2   Staude Stangensellerie  
  • 1   Zwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 g   Nudeln (z. B. Mini Penne) 
  • 2   feine ungebrühte Bratwürste  
  • 2 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Linsen in reichlich kochendem Wasser ca. 45 Minuten garen. Möhren und Sellerie schälen, waschen und in Würfel bzw. Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen.
2.
Gemüse darin andünsten. Brühe zugießen, aufkochen, Nudeln zugeben und ca. 10 Minuten köcheln. Bratwurstbrät als Klößchen aus der Haut drücken. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Brätklößchen darin rundherum braun anbraten.
3.
Linsen auf ein Sieb gießen, abtropfen lassen. Linsen und Klößchen 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Nudeln geben. Petersilie waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Suppe nochmals abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved