Nudel-Paprika Salat mit Ei (Diabetiker)

Aus kochen & genießen 52/2008
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 40 g   Nudeln  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • je 1/2 (à 100 g)  kleine geputzte gelbe und rote Paprikaschote  
  • 2 Stiel(e)   Petersilie  
  • 75 g   Vollmilch Joghurt  
  • 1 TL   Aiwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste) 
  •     grob zerstoßener weißer Pfeffer  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Ei in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Paprika waschen und in Stücke schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und Blätter von den Stielen zupfen. Joghurt und Paprikamark verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln und Ei abgießen, abschrecken. Ei pellen und klein schneiden. Nudeln, Paprika, Petersilie und Ei mit der Joghurt-Soße vermengen. Auf einem Teller anrichten und mit zerstoßenem Pfeffer bestreuen
2.
/ 2 anzurechnende BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved