Nudel-Wurstpfanne mit Sahnesoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Nudeln (z. B. Penne)  
  •     Salz  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 50 g   Walnusskerne  
  • 200 g   Cabanossi  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 (100 g)  Becher Schlagsahne  
  • 1/8 l   klare Fleischbrühe (Instant) 
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser zehn Minuten garen, abgießen und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Walnüsse grob hacken. Cabanossi in Scheiben schneiden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauchzwiebeln und Wurstscheiben darin anbraten, herausnehmen. Bratfond mit Sahne und Brühe ablöschen, aufkochen. Soßenbinder unter Rühren einstreuen, nochmals aufkochen lassen.
3.
Nudeln, Wurst, Lauchzwiebeln und Nüsse in die Soße geben und kurz darin erhitzen. Nudel-Wurst-Pfanne auf Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved