Nudeln in Gorgonzola-Mascarpone-Soße

3
(2) 3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2 EL (30 g)  Butter/Margarine  
  • 2 (30 g)  leicht geh. EL Mehl  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 400 g   Bandnudeln (z. B. Tagliatelle) 
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 200 g   Champignons (z. B. braune) 
  • 2 Stiel(e)   Petersilie (z. B. glatte) 
  • 150 g   Gorgonzola mit Mascarpone oder je 75 g Gorgonzola u. Mascarpone (Magor) 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, würfeln. Im heißen Fett andünsten. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. 1/4 l Wasser und Milch einrühren. Aufkochen und die Brühe zufügen. Unter Rühren bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln
2.
Inzwischen Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen
3.
Pilze putzen und waschen. Petersilie waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Den Käse in Flöckchen in der Soße schmelzen. Mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken
4.
Nudeln abtropfen lassen und mit der Käsesoße anrichten. Die Champignons fein darüberhobeln. Mit Petersilie bestreuen und garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 80 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved