Nudeln mit grünen Bohnen

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   getrocknete Tomaten in Öl  
  • 250 g   grüne Bohnen  
  •     Salz  
  • 300 g   Spaghetti-Nudeln  
  • 100 g   Speckwürfel  
  • 2 (à 80 g)  rote Zwiebeln  
  • ca. 6 Stiel(e)   Basilikum  
  •     Pfeffer  
  • 50 g   gehobelter Parmesankäse  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Tomaten gründlich abtropfen lassen, Öl dabei auffangen. Bohnen putzen, waschen und gründlich abtropfen lassen. Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
2.
Tomaten in Streifen schneiden. 2 Esslöffel Tomatenöl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Speckwürfel darin knusprig auslassen. Inzwischen Zwiebeln schälen, fein würfeln, mit den Tomaten zum Speck geben und durchschwenken.
3.
Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Bohnen abgießen und kalt abschrecken. Bohnen halbieren und mit den Nudeln in die Pfanne geben. Nudeln und Bohnen unter Schwenken bei schwacher Hitze ca. 4 Minuten braten.
4.
Inzwischen Basilikum waschen, trocken tupfen und 2 Stiele Basilikum zum Garnieren beiseite legen. Vom Rest grobe Stiele entfernen. Blättchen in Streifen schneiden und in die Pfanne geben. Nudeln mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf vorgewärmten Tellern anrichten.
5.
Mit Parmesan bestreuen und mit übrigem Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved