Nudeln mit Hähnchen-Rucola-Soße

4
(2) 4 Sterne von 5
Nudeln mit Hähnchen-Rucola-Soße Rezept

Zutaten

Für  Person
  • 100 g   Hähnchenfilet  
  • 15 g   getrocknete Tomaten (ohne Öl) 
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 40 g   Nudeln (z. B. Farfalle) 
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1/2 TL (3 g)  Öl  
  • 1 Messerspitze   Hühnerbrühe  
  • 1 Messerspitze   getr. italienische Kräuter  
  • 1 EL (10 g)  Schmelzkäse-Zubereitung (11 % Fett) 
  • ca. 25 g   Rucola  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trockentupfen und würfeln. Tomaten in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Nudeln in kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen
2.
Öl erhitzen. Hähnchenwürfel darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Zwiebel kurz mitbraten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 1/8 l Wasser angießen, aufkochen und Brühe einrühren. Tomaten und Kräuter zufügen und ca. 2 Minuten köcheln
3.
Käse in die Soße rühren und darin schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rucola waschen, trockenschütteln, evtl. kleiner zupfen und unter die Soße heben. Nudeln abtropfen lassen und mit Soße anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved